Veranstaltungen

Angebote für Filmschaffende

Für die Filmschaffenden initiiert die Film Commission eine Reihe von Projekten und Veranstaltungen mit dem Ziel, sie zu vernetzen, zu unterstützen und weiterzubilden.

Achtung!Aus aktuellem Anlass finden nicht alle Veranstaltungen statt oder werden durch virtuelle Termine ersetzt. Wer sich für eine Veranstaltung interessiert, kann uns kontaktieren ( info@film-neckaralb.de ) oder die Webseite des Veranstalters besuchen. 

Die Film Commission bietet aktuell folgende Veranstaltungen an:

 

"NetzwerkFilm" im Naturtheater Reutlingen

Wann?                 Donnerstag, 30.09.2021, ab 18:00 Uhr

Wo?                     Naturtheater Reutlingen

Nach einer langen Pause erwartet uns eine tolle Outdoor-Location, in der wir euch wieder zum Vernetzen, Treffen und Austauschen einladen. Nach einem kleinen Rundgang vor Ort wird uns die Szenenbildnerin Tanja Arlt von ihrer Arbeit und den spannenden Erfahrungen bei unterschiedlichen Filmprojekten erzählen. Auch der Filmverband Südwest, der sich für verbesserte Rahmenbedingungen für uns Medienschaffende im Südwesten einsetzt, wird mit an Bord sein. Bei Essen und Getränken findet sich im Anschluss noch ausreichend Zeit sich auszutauschen und mal wieder zu sehen.

3-G-Nachweispflicht

Sicherheit und Gesundheit stehen an erster Stelle. Wir halten uns an die Vorgaben der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Baden-Württemberg. Bitte beachten Sie deshalb, dass wir für Ihre Teilnahme am Netzwerktreffen eine 3G-Nachweispflicht (Geimpft, Getestet, Genesen) benötigen, da eventuell Mindestabstände von 1,5 m nicht immer eingehalten werden könnten.

Treff "NetzwerkFilm" im Café Haag

Das NetzwerkFilm ist ein regelmäßiges Treffen der Filmschaffenden der Region Neckar-Alb. Neben kurzen Impulsvorträgen gibt es die Möglichkeit, Projekte vorzustellen und sich mit anderen Filmschaffenden für zukünftige Projekte zu vernetzen.

Sollte jemand von euch ebenfalls sich, sein Unternehmen, seine Arbeit oder ein aktuelles Projekt vorstellen wollen, kann sich gerne melden. (info@film-neckaralb.de)
Die Film Commission freut mich sehr auf euer Kommen, inspirierende Vorträge und natürlich auf spannende Gespräche.

Location Tour

Die Film Commission lädt regelmäßig zu einer thematischen Location Tour ein, um Motive, Stimmungen und Themen unserer Region den Akteuren der Filmbranche bekannt zu machen. Produzenten, Regisseuren, Autoren, Szenenbildnern, Location Scouts etc. soll sie zu neuen Ideen inspirieren und die Möglichkeit bieten, Grundsteine für neue Spiel- und Dokumentarfilmprojekte zu legen. Filme tragen Bilder einer Region weit über deren Grenzen hinaus. Aus diesem Grund unterstützt die Platzierung von Regionen in Filmen auch wirtschaftliche und touristische Aspekte.

 

Montagsseminare

Für alle aktiven Filmschaffenden bietet die Film Commission Region Stuttgart die monatliche Veranstaltungsreihe Montagsseminare zu praxisnahen Themen an. Eine Anmeldung ist unter film@region-stuttgart.de erforderlich.

Mehr Infos zu aktuellen Seminaren gibt es hier

 

TechTalks Stuttgart

Forschung trifft auf Produktion bei den TechTalks: Animation und VFX Vorträge mit Technologie-Fokus für Wissenschaftler, Produzenten, Artists, Studenten und die interessierte Öffentlichkeit.

Die TechTalks Stuttgart auf Facebook: www.facebook.com/TechTalksStuttgart

 

Werkstattgespräche

Im Rahmen der Film Festivals SWR Doku Festival/DokvillePorsche International Student Advertising Film Award und Internationales Trickfilm Festival Stuttgart bietet die Film Commission Region Stuttgart interessierten Besuchern Werkstattgespräche bei regionalen Studios und Produktionsfirmen an. Die Teilnehmergruppen setzen sich aus internationalem Fachpublikum, Studenten und Festivalbesuchern zusammen. Die Unternehmen stellen Ihre Räumlichkeiten, Tätigkeitsbereiche und Mitarbeiter vor, präsentieren Showcases und aktuelle Projekte und beantworten die Fragen der Besucher. In den vergangenen Jahren  konnten unter anderem Mark 13, Artus Postproduktion, Pixomondo, Hawkins&Cross, Studio Soi, Polynoid, Chasing Carrots, Zeitland, Büro Achter April, Studio Fizbin mit Film- und Fernsehlabor Ludwigsburg, Traffix Entertainment und Seru Film besucht werden.